Logo KSB Aurich
Logo KSB Aurich
KSB Aurich

Übungsleiterzuschuss für das 1. Halbjahr 2019

In den letzten Tagen haben bzw. werden alle Vereine die "Verwendungsnachweise für die Bezuschussung nebenberuflicher Übungsleiterinnen und Übungsleiter" für die Zeit vom 01. Januar bis 30. Juni 2019 erhalten.

Die nach den u.a. Regeln vollständig ausgefüllten Anträge (und die zum Nachweis erforderlichen Kontoauszüge) mailen Sie bitte bis zum 15. Juli 2019 an den KSB. Im Ausnahmefall können Sie auch faxen oder den Antrag per Post zusenden.
 
Später eingehende Anträge dürfen nicht mehr berücksichtigt werden.


Richtlinien und Durchführungsbestimmungen

Bitte beachten Sie die Richtlinien für nebenamtliche Übungsleiter und die Durchführungsbestimmungen.

Download ... Richtlinie für die Bereitstellung von Zuschüssen für lizenzierte nebenberufliche Übungsleiter/innen oder Trainer/innen bei Vereinen (LSB Niedersachsen)

Download ... Durchführungsbestimmungen
 
Zusätzliche Blanko-Vordrucke können jederzeit per Email in der Geschäftsstelle des KSB angefordert bzw. hier heruntergeladen werden:

Download ... Verwendungsnachweis blanco

Berücksichtigen Sie bitte noch, dass ein Übungsleiter steuerpflichtig wird, wenn er mehr als 2.400,00 Euro ÜL-Entgelt im Jahr erhält.
Bei Rückfragen oder Unklarheiten steht Ihnen unsere Geschäftsstelle gerne zur Verfügung
 

Finanzordnung bei der Bearbeitung der ÜL-Entgelte

Bitte beachten Sie bei der Bearbeitung der ÜL-Entgelte, dass die Finanzordnung zwingend einzuhalten ist und folgende Regeln demzufolge gelten:

  • Das Geld an die Übungsleiter muss vor der Abgabe des Antrages auf ein Konto des Übungsleiters überwiesen werden. Diese Überweisung ist dem KSB durch Vorlage eines entsprechenden Kontoauszuges zu belegen.
  • Es gilt die Regel:
    Die Beträge pro ÜL werden immer gleich ausgewiesen:
    - In der Überweisung,
    - auf dem Kontoauszug und
    - im Antrag.
    Abweichungen führen dazu, dass der Antrag nicht bewilligt werden kann!
  • Pro Halbjahr werden max. 144 Übungseinheiten pro Übungsleiter bezuschusst
  • Übungsleiter, die mehr als 13 Übungsstunden pro Woche leiten, werden nicht bezuschusst, da diese als hauptamtliche Mitarbeiter gelten
  • Pro angefangene 30 Mitglieder wird ein ÜL bezuschusst
  • Beträge dürften nicht auf- oder abgerundet werden! (Es gibt dann eben krumme Zahlen)
  • Bitte nur einen Betrag in Spalte 4 und 5 einsetzen, wenn unterschiedliche ÜE und Zahlungen erfolgen, dann zusammenzählen
  • Die Zahlung an den ÜL (Spalte 4 + 5 = 6) muss rechnerisch richtig sein
  • Verschiedene ÜL eines Vereins können im Regelfall nicht identisch viele Einheiten abgewickelt haben (Urlaub, Krankheit). Es sind immer die tatsächlich geleisteten Einheiten anzugeben.

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle!

KSB

Rechtliches

© 2018
Kreissportbund Aurich e.V.
Geschäftsstelle
Große Neustraße 12
26506 Norden
Tel: 04931-93 00 491

KontaktImpressum Datenschutz